Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Bestattung

Der Tod eines Menschen ist ein tiefer Einschnitt für alle, die ihm verbunden waren. Von der Gewissheit, dass kein Mensch von Gott vergessen wird und dass Gottes Urteil über ein Menschenleben alles menschliche Urteilen übersteigt, geht tiefer Trost aus. Allen, die um einen geliebten Menschen trauern, wird zugesagt: Unsere Verstorbenen bleiben bei Gott in guten Händen. Im Trauergottesdienst wird das Leben des Verstorbenen gewürdigt und auf die  Zusage gehört, dass wir auf ein neues Sein der Verstorbenen bei Gott vertrauen dürfen. Das kann uns auch für uns selbst Hoffnung geben.

Pfarrerin Althaus oder Pfarrer Vöhler übernehmen in der Regel die Beerdigungsgottesdienste. Sie können sie auch für Sterbebegleitung oder Aussegnungen anfragen.

Letzte Änderung am: 14.05.2018