Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

„Schweige und höre, neige deines Herzens Ohr, suche den Frieden“

Einkehrtage in Stille im Gethsemane-Kloster in Goslar vom 7. bis 10. November 2019

Vier Tage lang keine zwischenmenschliche Unterhaltung, kein Computer, kein Smartphone – stattdessen schweigen, hören und sich Gott zuwenden, das „Herzensohr“ Gott zuneigen. Und bei den Tagzeitengebeten gemeinsam singen und beten. Im Abstand vom Alltag sich neu ausrichten auf Gott und seinen Frieden, Wurzeln stärken und neue Kraft gewinnen.

Am Donnerstag, 7. November 2019, reisen wir dazu nach Goslar (mit Auto – Fahrgemeinschaften oder mit dem Zug) und werden dort am Nachmittag erwartet. Einer der evangelischen Brüder aus dem Kloster wird uns in die Tageszeitengebete einführen. Impulse führen uns in die stillen Zeiten, für Einzelgespräche stehe ich in den Tagen zur Verfügung. Am Sonntag brechen wir zum Mittag gemeinsam die Stille und kehren dann wieder nach Berlin zurück. Im Einkehrhaus sind wir in Einzelzimmern untergebracht. Die Kosten für die vier Tage betragen ca. 150 Euro (Unterkunft und Vollverpflegung), die Reisekosten sind nicht im Preis enthalten.

Bei Fragen zu den Einkehrtagen wenden Sie sich bitte an Manon Althaus.

Anmeldezettel liegen in der Küsterei, im Gemeindehaus und in der Kirche aus oder als pdf-Datei hier

Schon ausgebucht. Nur noch Anmeldungen für die Warteliste möglich.

Letzte Änderung am: 09.07.2019