Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Gedenktag 27. Januar
Tag der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz

Freitag, 25. Januar 2019 um 12.00 Uhr
auf dem Theodor-Heuss-Platz

Das Gedenken gilt grundsätzlich allen Opfern der
nationalsozialistischen Gewaltherrschaft, der inhaltliche
Schwerpunkt der diesjährigen Veranstaltung rückt das
Thema Würde ins Zentrum:

  • Menschenwürde aus historischer Perspektive
  • Würde als aktuelle und gesellschaftliche Haltung
  • Individuelles Verständnis von Würde

Wie in den Vorjahren auch, wird die Gedenkveranstaltung wesentlich durch die Text-, Gedicht- und Liedbeiträge der teilnehmenden Schülerinnen und Schüler gestaltet.

Moderation: Jugendclub Die Eiche

Menschenwürde aus historischer Perspektive: Walter-Rathenau-Gymnasium
Würde als aktuelle und gesellschaftliche Haltung: Graues Kloster
Individuelles Verständnis von Würde: Waldgymnasium
Musikalische Begleitung: Musiker_innen des Heinz-Berggruen-Gymnasiums & Isabel Neuenfeldt

Veranstaltet von:
Jugendamt Charlottenburg-Wilmersdorf Regionalteam 3
Evangelische Kirchengemeinde Neu-Westend

Letzte Änderung am: 04.01.2019