Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Meditieren mit dem Herzensgebet

Gründung eines Meditationskreises in der Kirchengemeinde Neu-Westend

Das Herzensgebet ist eine alte Form christlicher Meditation. Bei dieser Art des Betens geht es darum, Gottes Gegenwart und sein stilles Wirken in uns selbst und im eigenen Leben wahrzunehmen. Wir sind eine kleine Gruppe von Menschen, die sich zusammengefunden hat, um diesen Weg gemeinsam zu gehen.

Wir wollen uns jeweils am Sonntag treffen, abends von 18-19.30 Uhr in einem Raum der Kirchengemeinde Neu-Westend. Dazu laden wir alle Interessierten herzlich ein. Vorkenntnisse oder Erfahrung mit Meditation sind nicht erforderlich.

Wir hoffen, am 17. Okober 2021 beginnen zu können.

Manon Althaus, Marina Lewkowicz, Susanne Schlingmann, Ute Urlichs

Letzte Änderung am: 02.05.2021