Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Das Nachtcafé braucht Unterstützung!

Das Nachtcafé in der Kirchengemeinde Neu-Westend ist wieder geöffnet! In der Nacht von Sonntag auf Montag finden obdachlose Menschen einen sicheren Schlafplatz, Abendessen und Frühstück, bei Bedarf Wechselkleidung und ein offenes Ohr. Dieses Jahr wird vieles durch die Pandemie anders sein. Wir brauchen tatkräftige Unterstützung, da einige Teammitglieder (Risikogruppe) nicht dabei sein können.

Im Nachtcafé betreuen wir in 3 Diensten unsere Gäste: Sonntag 18.30-23 Uhr Begrüßung und Vorbereitung des Abendessens. Nachtdienst (23-7 Uhr), der auch das Frühstück vorbereitet. Montag 6.30-8.30 Uhr Frühstück und Verabschiedung der Gäste.

Wenn Sie sich vorstellen können, uns für 1-2 Dienste im Monat zu unterstützen, dann melden Sie sich bitte bei Hanna Meyer.

Ab November freuen wir uns auch über Sach-Spenden,z. B. Kaffee, Milch, Würfelzucker, Eintopf in Dosen, Hustenbonbons und Taschentücher, Hygieneartikel in Probengröße.

Und wir freuen uns, wenn Sie uns Geld spenden. Damit können wir z. B. Corona-Schnelltests bezahlen, um unsere Gäste und die Helfenden besser zu schützen: Kirchliches Verwaltungsamt Berlin Mitte-West, IBAN: DE42 1005 0000 0190 6655 05, Stichwort: Suppenküche – Nachtcafé

Kontakt: Hanna Meyer, 030 863 90 99 20 oder kaelte-hilfe[at]cw-evangelisch.de

Letzte Änderung am: 01.11.2020