Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen

Gottesdienste bei uns

Aufgrund der neuen Regelungen für Berlin vom 22. März 2020 können wir die Kirche auch für das stille Gebet nicht mehr öffnen.

Wir werden in dieser besonderen Zeit jetzt jeden Abend um 18 Uhr die Glocken läuten und uns im Abendgebet miteinander verbinden. Die Texte für die laufende Woche finden Sie am Schaukasten in der Eichenallee 53 zum Mitnehmen und hier zum Lesen und Ausdrucken.

Uns allen fehlen die Begegnungen und die Gespräche miteinander. Wir wollen versuchen, Gespräche am Telefon zu ermöglichen. Wenn Sie also gerne angerufen werden wollen oder wenn Sie jemanden anrufen möchten, geben Sie uns Bescheid.

Kollekten

Da kein Gottesdienst ist, wird auch keine Kollekte gesammelt. Die Institutionen brauchen aber trotzdem dringend Spenden. Hier finden Sie die Kollektenzwecke des jeweiligen Sonntags, wenn Sie statt Kollekte zu geben spenden wollen.

Die Kollekte für den Sonntag Judika, 29. März 2020,

war bestimmt für das Berliner Arbeitslosenzentrum evangelischer Kirchenkreise e. V.

Seit 1980 berät das BALZ Arbeitslose und Erwerbstätige mit geringem Einkommen – engagiert, kompetent, unabhängig. „Im BALZ bin ich Mensch und keine Nummer“, sagte ein Ratsuchender über uns.

Wir glauben, dass sich im Umgang mit Armen, Arbeitslosen und Ausgegrenzten die Stärke einer Gesellschaft erweist. Deshalb engagieren wir uns für eine armutsfeste soziale Sicherung bei Arbeitslosigkeit, mehr soziale Bürgerrechte und ein menschenwürdiges Existenzminimum.

Wie Sie spenden können, finden Sie hier.

RSSPrint

Letzte Änderung am: 25.03.2020